2016

SOZIOLOGIE IN ÖSTERREICH - INTERNATIONALE VERFLECHTUNGEN (Hg. Helmut Staubmann)

Kongresspublikation der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie - OpenAccess Publikation zum Österreichischen Soziologie Kongress 2015
DOI 10.15203/3122-56-7


Dies ist ein OpenAccess Publikationsprojekt für Vortragende des Österreichischen Soziologie Kongresses 2015. Beiträge wurden in einem Review-Verfahren zur Publikation freigegeben. Jeder veröffentlichte Aufsatz ist durch einen eigenen DOI (digital object identifier) identifiziert. Die Verlagsabwicklung erfolgte über den Verlag der Universität Innsbruck, der iup (innsbruck university press), die Redaktionsarbeit wurde vom Kongressbüro bzw. dem Präsidenten 2013-2015 der ÖGS (Helmut Staubmann) abgewickelt. Es gibt auch einen gedruckten Band aller Beiträge (ISBN 978-3-903122-56-7).

Aus Mitteln des Soziologie Kongresses 2015 finanziert, mit Unterstützung der Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie, des Instituts für Soziologie sowie des Vizerektorats für Forschung (alle Universität Innsbruck).

Inhaltsverzeichnis

Vorwort des Herausgebers

Helmut Staubmann
PDF

Plenarvorträge

Karin Knorr-Cetina
PDF
Max Haller
PDF

Sektion Arbeitssoziologie

Theresa Fibich, Jörg Flecker, Susanne Pernicka
PDF
Udo Dengel
PDF
Gerhard Jost
PDF
Winfried Moser, Korinna Lindinger
PDF

Sektion Feministische Theorie und Geschlechterforschung

Barbara Bach-Hönig
PDF

Sektion Geschichte der Soziologie

Alan Schink
PDF

Sektion Kulturtheorie- und Kulturforschung

Boike Rehbein
PDF
Behrouz Alikhani
PDF

Sektion Ländliche Sozialforschung

Theresia Oedl-Wieser, Mathilde Schmitt
PDF
Adelheid Humer-Gruber
PDF

Sektion Soziale Ungleichheit

Bettina Leibetseder
PDF

Sektion Soziologische Methoden und Forschungsdesigns

Andreas Schober, Christopher Kittel, Manfred Füllsack
PDF
Daniela Manger
PDF

Sektion Soziologische Theorie

Oliver Neun
PDF

Sektion Stadtforschung

Christian Peer
PDF

Sektion Technik- und Wissenschaftssoziologie

Oliver Neun
PDF

Ad-hoc-Gruppen

Dominik Gruber
PDF
Lisa Klotz
PDF
Ulrich Herb
PDF
Martina Beham-Rabanser, Ulrike Zartler
PDF
Eike Pokriefke, Hermann Atz
PDF