Dichtung und "Wahrheit". Die Entwicklung einer kritischen Geschichtswissenschaft.

Ulrike Gärtner

Abstract


Im Rahmen des Seminars ";Geschichte und Literatur des Spätmittelalters"; unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Klaus Brandstätter und Univ.-Prof. Dr. Max Siller entstand diese Arbeit über die Legendenbildung im Mittelalter und die Entwicklung hin zu einer kritischen Geschichtswissenschaft. Wahrheit und Fiktion liegen nah beieinander. Doch die Fiktion kann, wie die Konstantinische Schenkung und der ";Heilige Rock von Trier"; belegen, durchaus großen Einfluss auf die Wirklichkeit nehmen...

Schlagworte


SE-Arbeit

Volltext:

PDF

Artikelmetriken

Metriken werden geladen ...

Metrics powered by PLOS ALM

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks