Ausgabe 10 ist erschienen

Am 19. Juni 2018 fand in der Wagner’schen Buchhandlung in Innsbruck die Veröffentlichung und Präsentation der 10. Ausgabe von historia.scribere statt. Die Herausgeberinnen Eva Pfanzelter, Irene Madreiter und Gunda Barth-Scalmani konnten zunächst auf erfolgreiche zehn Jahre zurückblicken, ehe die Arbeiten der aktuellen Ausgabe präsentiert und deren Autor_innen mit den Best-Paper-Awards, Runner-Up-Awards oder Lobenden Erwähnungen ausgezeichnet wurden. Auch in dieser Ausgabe wurden wieder studentische Arbeiten auf sehr hohem Niveau pubiliziert – es war nicht leicht, aus den 53 eingereichten Arbeiten zu wählen, und schlussendlich schafften es 15 Arbeiten durch das doppelte Peer-Review-Verfahren. 

Die Herausgeberinnen und das Redaktionsteam danken den Autor_innen für ihre Beiträge, den Emeriti und Ruheständlern für die Übernahme der Preise, dem Land Vorarlberg und dem Center Austria an der University of New Orleans für die Sonderpreise, sowie der Wagner’schen Buchhandlung und allen Beteiligten an der Universität Innsbruck für ihre Unterstützung nicht nur bei dieser Ausgabe, sondern in den letzten zehn Jahren!

–> zur aktuellen Ausgabe