Die Inanspruchnahme der Mitarbeit an historia.scribere setzt aus technischen und organisatorischen Gründen eine Registrierung voraus. Für die Registrierung ist die Eingabe persönlicher Daten (E-Mail Adresse, Vorname, Name etc.) erforderlich. Die Registrierung und die Anlage eines Nutzeraccounts erfolgen online durch das Ausfüllen und Absenden eines Formulars. Nach Eingabe der persönlichen Daten erhalten Sie eine E-Mail mit den von Ihnen gemachten Angaben. Mit der Registrierung erkennt die/der NutzerIn die Richtlinien und Copyright-Bedingungen von historia.scribere an.

Sie schreiben sich für diese Zeitschrift ein, indem sie dieses Formular ausfüllen.

Hier klicken wenn Sie sich auf dieser Website bereits für eine andere Zeitschrift eingeschrieben haben.

Profil des Benutzers

Der Benutzername darf nur Kleinbuchstaben, Zahlen, Bindestriche und Unterstriche enthalten.
Das Passwort muß mindestens 6 Zeichen enthalten.
  Beispiel: Jean-Luc Savard = JLS
   
Schutz persönlicher Daten
: Sie werden über neue Ausgaben der Zeitschrift informiert
: Kann Beiträge zur Zeitschrift einreichen

* Eintrag erforderlich

Schutz persönlicher Daten

Die Zeitschrift historia.scribere orientiert sich an folgendem Copyright: 

 Creative Commons License
Dieser Werk oder Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Detaillierte Informationen zu den Auswirkungen von CCerhalten Sie auf der Homepage.

Da die Inhalte von historia.scribere frei im Internet verfügbar sind, bitten wir die AutorInnen besonders mit sensiblen Daten umsichtig und verantwortungsbewußt umzugehen. Für das Copyright von Bildern und Grafiken in den Beiträgen haften die AutorInnen! Die Rechte zur Verwertung von Text und Bild sind von den AutorInnen selbst einzuholen. Die Redaktion übernimmt hierfür keine Gewähr.

Hinweis: Bei Abbildungen jeglicher Art unbedingt entweder die Rechte klären oder, im Zweifelsfall, die Abbildung löschen und einen entsprechenden textlichen Hinweis machen, bei dem die Originalquelle NICHT genannt wird (z. B. „Hier ist in der Originalarbeit eine politische Landkarte Europas von 1550 abgebildet“).

Das Redaktionsteam