Nähere Angaben zu den Autor/innen

Dolezal, Martin, Universität Salzburg Institut für Höhere Studien (IHS), Österreich