Kompetenzen in der Politischen Bildung – eine Zwischenbilanz

Wolfgang Sander

Abstract

Kompetenzorientierung ist zu einem Megatrend in Bildungspolitik und Bildungswissenschaften geworden und steht derzeit im Zentrum der Schulreformpolitik. Die Politische Bildung hat sich früh auf diese Entwicklung eingelassen und definiert ihre Ziele und Aufgaben heute in Form von Kompetenzmodellen. Der Beitrag referiert das dieser Entwicklung zugrunde liegende Verständnis von Kompetenzen, zeichnet die Etappen dieser neuen Entwicklung zur Kompetenzorientierung in der Politischen Bildung nach, vergleicht Kompetenzmodelle aus Deutschland, der Schweiz und Österreich und legt aktuelle Probleme für Forschung, Theoriebildung und Entwicklung in der Didaktik der Politischen Bildung dar, die sich aus der Kompetenzorientierung ergeben.

Schlagworte

Kompetenzen, Politische Bildung, Bildungspolitik, Deutschland, Schweiz

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks